Caastorbs Bücher

Rezensionen zu ausgewählter Belletristik und Sachbüchern.

Seite 3 von 4

Wien-Krimi mit Sarah Pauli – Tod in der Hofburg

Sarah Pauli in ihrem fünften Wiener Kriminalfall. Ein Bombenanschlag und ein Doppelmord beim Neujahrskonzert stehen am Anfang. Die Spuren führen in die Umgebung der ehemaligen, Wiener Heil- und Pflegeanstalt für Nerven- und Geisteskranke Am Steinhof. In der Stadt von Sigmund Freud spielen Verdächtige mit paranoider Schizophrenie und bipolarer Störung ihre Spiel. Eine Reise in die Tiefen der Wiener Seele beginnt.

Weiterlesen

Tod in der Hofburg Book Cover Tod in der Hofburg
Beate Maxian
Kriminalroman
Goldmann Verlag
17. August 2015
Taschenbuch
384
978-3-442-48285-6

Dan Diner: Das Jahrhundert verstehen. 1917-1989

In seinem Buch Das Jahrhundert verstehen. 1917-1989. Eine universalhistorische Deutung erklärt Dan Diner das vergangene Zeitalter über sich verschränkende Deutungslinien. 1999 erstmals veröffentlicht und 2015 wieder aufgelegt, ist das Buch an Hand der derzeitigen Ereignisse in und rund um Europa brandaktuell. Es legt tiefe ethnisch-topographische Konfliktlinien aus dem 19. Jahrhundert frei, die wieder aufzubrechen drohen und weist auf historische Kontinuitäten hin, die prognostisches Potential aufweisen.

Weiterlesen

Das Jahrhundert verstehen Book Cover Das Jahrhundert verstehen
Dan Diner
Sachbuch
Pantheon Verlag
2. November 2015
Taschenbuch
400
978-3-570-55274-2

Jan M. Piskorski: Die Verjagten. Flucht und Vertreibung in Europa

In Europa wurden im letzten Jahrhundert 80 Millionen Menschen aus ihrer Heimat vertriebenen. Jan M. Piskorski zeigt in seinem Buch Die Verjagten an Hand von breiter Quellen- und Literaturbasis eine Geschichte dieser Flüchtlinge. Ein erschütterndes Standardwerk für jeden Europäer, der sich in Anbetracht der aktuellen Syrien-Flüchlingskrise mit der Geschichte der Vertreibungen in Europa auseinandersetzen möchte.

Weiterlesen

Die Verjagten Book Cover Die Verjagten
Jan M. Piskorski
Sachbuch
Pantheon Verlag
2. März 2015
Taschenbuch
430
978-3-570-55273-5

Isabel Allende: Von Liebe und Schatten

Eine Liebesgeschichte. Eine Gesellschaft ohne funktionierendes Rechtssystem. Eine Diktatur, die auf Willkür basiert. Ungerechtigkeit. Todesangst. Flucht. Isabel Allende packte das alles in den wunderbaren Roman Von Liebe und Schatten.

Weiterlesen

Von Liebe und Schatten Book Cover Von Liebe und Schatten
Isabel Allende
Roman
Suhrkamp Verlag
6. Juli 2015
eBook
424
978-3-518-74358-4

Lendvai über Österreich – eine kritische Liebeserklärung.

Paul Lendvai, einer der wichtigsten Journalisten Österreichs, gibt uns den Blick hinter die Kulissen der Macht frei. Wir erleben die letzten 50 Jahre österreichische Politik aus einem sehr persönlichen Blickwinkel.

Weiterlesen

Mein Österreich Book Cover Mein Österreich
Paul Lendvai
Sachbuch
Ecowin Verlag GmbH
2007
Hardcover
290
978-3-902404-46-6

Hugo Portisch: Aufregend war es immer

Hugo Portisch erzählt in seiner Biographie Aufregend war es immer von seinen Erlebnissen als Journalist. Es ist unglaublich spannend zu lesen, was Portisch alles erlebt hat. Sein Leben lang war er auf der Suche nach Hintergründen – mit Engagement, Hartnäckigkeit und Witz.

Zwölf Jahre hat der Verleger auf dieses Buch warten müssen. Portisch fiel es schwer über sich selbst zu schreiben. Bisher war es immer das „Ich“ als Berichterstatter, das erzählt hatte. Jetzt sollte er über sich selbst schreiben. Im Vorwort fragt sich Portisch schelmisch, ob man überhaupt über sich selbst schreiben kann. Und jetzt hat er es doch getan. Weiterlesen

Aufregend war es immer Book Cover Aufregend war es immer
Hugo Portisch
Sachbuch
Ecowin Verlag
19. Oktober 2015
Hardcover
352
978-3-711-00072-9

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2019 Caastorbs Bücher

Theme von Anders NorénHoch ↑