Arc de Triomphe – Die Liebe, die Illegalität und die Flucht

Paris 1938 – Erich Maria Remarque beschreibt in seinem Exilroman Arc de Triomphe eindrucksvoll die Reste der Seele von Menschen, die auf der Flucht sind. Von Angst, Tod und Unterdrückung paralysiert, ergeben sich die Protagonisten ihrem Schicksal. Eine abgestumpfte Sehnsucht nach Liebe, Glück und Sicherheit treibt sie. Es ist eine Flucht ohne Ziel in ein paar geschenkte Stunden einer Illusion. Die wahre Liebe hat es schwer in solchen Zeiten.

Weiterlesen

Arc de Triomphe Book Cover Arc de Triomphe
Erich Maria Remarque
Roman
Kiepenheuer & Witsch
1. Januar 1979
Taschenbuch
445
978-3-462-02723-5

Jan M. Piskorski: Die Verjagten. Flucht und Vertreibung in Europa

In Europa wurden im letzten Jahrhundert 80 Millionen Menschen aus ihrer Heimat vertriebenen. Jan M. Piskorski zeigt in seinem Buch Die Verjagten an Hand von breiter Quellen- und Literaturbasis eine Geschichte dieser Flüchtlinge. Ein erschütterndes Standardwerk für jeden Europäer, der sich in Anbetracht der aktuellen Syrien-Flüchlingskrise mit der Geschichte der Vertreibungen in Europa auseinandersetzen möchte.

Weiterlesen

Die Verjagten Book Cover Die Verjagten
Jan M. Piskorski
Sachbuch
Pantheon Verlag
2. März 2015
Taschenbuch
430
978-3-570-55273-5

Isabel Allende: Von Liebe und Schatten

Eine Liebesgeschichte. Eine Gesellschaft ohne funktionierendes Rechtssystem. Eine Diktatur, die auf Willkür basiert. Ungerechtigkeit. Todesangst. Flucht. Isabel Allende packte das alles in den wunderbaren Roman Von Liebe und Schatten.

Weiterlesen

Von Liebe und Schatten Book Cover Von Liebe und Schatten
Isabel Allende
Roman
Suhrkamp Verlag
6. Juli 2015
eBook
424
978-3-518-74358-4